• HAK/HAS Feldbach
  • HAK/HAS Feldbach
  • HAK/HAS Feldbach
  • HAK/HAS Feldbach
  • HAK/HAS Feldbach
  • HAK/HAS Feldbach
  • HAK/HAS Feldbach

Um diese Seite richtig anzeigen zu können benötigen Sie Flash Player 9+ Unterstützung!

Get Adobe Flash player

Nur wer vergisst, wird selbst einmal vergessen werden.

Unter diesem Motto kann die Kurzreise in das KZ Mauthausen und die Euthanasieanstalt Schloss Hartheim zusammengefasst werden, welche die 5. Jahrgänge am 28. und 29. Oktober in Begleitung ihrer Lehrer Mag. Theresia Tropper, Mag. Ursula Spirk und Mag. Helmut Vrabec angetreten haben. Auch heute noch bedarf es Überwindung, sich den Gräueltaten des NS-Regimes zu stellen und den Spuren von Tausenden von Menschen zu folgen, die diese Gewaltherrschaft nicht überlebt haben. Bei strahlendem Herbstwetter, was paradox anmutete, stellten wir uns fast drei Stunden lang den Ausführungen und Fragen der Begleiter, die uns durch das ganze Lager führten, und beendeten im Sonnenuntergang mit dem Abstieg über die Todesstiege diese beklemmenden Eindrücke.

Ausschnitt aus der Liste der Ermordeten

Weiterlesen...

 




Die Projektgruppe (5 BK) aus Internat-ionaler Geschäftstätigkeit mit Marketing (IGM) veranstaltet am kommenden Freitag - in Kooperation mit der KERNZONE - eine trendige Modenschau. Wer tolle Preise gewinnen und sich die sensationelle Pauseneinlage nicht entgehen lassen will, sollte sich diesen Termin vormerken. Wir freuen uns jedenfalls auf viele Besucher.

 

Die HAK Feldbach ist am 5. November 2014 von 9 bis 15 Uhr auf der SIMSO im Zentrum Feldbach vertreten!